Projekt Tourismusschule St. Johann wird ausgezeichnet

Am 15. November 2018 wurde im Justizpalast in Wien der Aluminium-Architektur-Preis 2018 verliehen. Sieger ist das Architekturbüro wiesflecker-architekten mit der Erweiterung und Funktionssanierung der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus in St. Johann, Tirol.

Fassadenpaneele von Binder Parametric Metal
Die besondere Herausforderung hierbei war, einen dreidimensional geformten Sonnenschutz zu schaffen, der sich in seiner Form im darunterliegenden Balkongeländer weiter fortsetzt. Mittels einer speziell für dieses Projekt entwickelten Wellenform durch die Firma Binder Parametric Metal, konnte mit einem gelochten, polierten Edelstahlblech der gestalterische Gedanke der Architekten umgesetzt werden.

Gute Zusammenarbeit von Architekten, Bauherren und Metallbau- / Oberflächenveredlungsbetrieben
Der Preis der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER wurde vom Aluminium-Fenster-Institut (AFI) in Zusammenarbeit mit der Architekturstiftung Österreich und der IG Architektur ausgeschrieben und steht für die gute Zusammenarbeit von Architekten und Bauherren gemeinsam mit Systemanbietern, Metallbau- und Oberflächenveredelungsbetrieben.

Insgesamt wurden 28 Einreichungen der Fachjury präsentiert.

Projekt Tourismus Schule St. Johann